Kategorie-Archive: Blumen

Blumen, Bedeutung und Schönheit

Gänseblümchen-und-Worte

Meine Gedanken gehen zurück an meine Kindheit. Meine Biografie: Es war im Kindergarten als ich Gänseblümchen als Geschenk erhalten habe. Denke zurück und nehme gerne die Worte von Andrea Schwarz auf. “Ich mag Gänseblümchen – unaufdringliche Gedanken”. Quelle: Andrea Schwarz, Verlag: Herder

Worte-an-die-Rose

Durch dauernde Gedanken an Sie … Als sie sich erhob, die Bürde ihres Blühens und Duftens zu tragen. Mit Lust: Hat sie, dass es der letzte sein würde – von ihren Tagen noch nichts gewußt? Nur, dass sie gühender noch werden müßte, reiner und seliger hingegeben dem Lichte. Spürte sie – ach, dass zum Tode… Weiterlesen »